St. Marienkirche Bernau, Foto: S. Steinheisser
St. Marienkirche Bernau

Aktueller Gemeindebrief

Dorfkirche Ladeburg
Kulturprogramm 2017 

Förderverein
St. Marien:

www.altemusik-bernau.de


Evangelische Grundschule Bernau
Friedhofsverwaltung
der evangelischen
Kirchengemeinde
St. Marien Bernau


Literatur-Tipps


Der Flügelaltar von St. Marien zu Bernau
Hannelore Sachs

Der Flügelaltar von St. Marien zu BernauNeu bearbeitet und herausgegeben von Sibylle Badstübner-Gröger, Christa Jeitner und Peter Knüvener

Bernau, die Stadt im Norden Berlins, spielte im Mittelalter eine herausragende Rolle im Wirtschaftsleben der Mark Barandenburg. Das bedeutendste mittelalterliche Bauwerk der Stadt ist die im 13. Jahrhundert gegründete Marienkirche, eine Backsteinhallenkirche mit vierschiffigem Langhaus und zweijochigem Hallenumgangschor.


Die Stadt in der Kirche
Die Marienkirche in Bernau und ihre Ausstattung
Hartmut Kühne, Claudia Rückert

Die Stadt in der KircheKaum eine andere Pfarrkirche des Landes Brandenburg besitzt eine so reiche Ausstattung wie die Marienkirche in Bernau. Dazu gehören das imposante Retabel des Hauptaltars und einige weitere vorreformatorische Stücke. Vor allem aber wuchs sie vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Zu erwähnen sind hier die Taufe und die Kanzel, ein bedeutender Emporenbilderzyklus, verschiedene Gestühle und Beichtkammern sowie zahlreiche Memorialbilder und Fragmente eines Orgelprospektes von Hans Scherer.


Die ehemalige Scherer-Orgel in Bernau
Wolf Bergelt

Fotomontage: A. Steinheisser, Die ehemalige Scherer-Orgel in Bernau

Eine historiografische Primärquellen-Dokumentation
von Wolf Bergelt, über die ehemalige Scherer-Orgel
in der St. Marienkirche Bernau, ist als Buch
erhältlich. Format 148 x 210 mm, 292 Seiten.

Softcoverausgabe, Dokumente monochrom
ISBN 978-3-7418-5316-6 (1. Auflage) 38,00 €
Bezugsweg: Epubli
Hardcoverausgabe, Dokumente polychrom
ISBN 978-3-7418-6125-3 (1. Auflage) 65,80 €
Bezugsweg: Epubli

Bezug: http://www.freimutselbst.de/labium/dokumente/scherer-orgel-bernau/


Die Emporenbilder in der St. Marienkirche zu Bernau
E. Nentwig und W. Seifart

Fotomontage: A. Steinheisser, Die Emporenbilder in der St. Marienkirche zu BernauEine ausführliche Dokumentation, über die Emporenbilder in der St. Marienkirche Bernau, ist als Buch (Softcover) erhältlich. Format 148 x 210 mm, 144 Seiten mit 86 farbigen Abbildungen und Lageskizze. Erhältlich ist das Buch am Büchertisch in der Kirche bzw. über Hr. Nentwig (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) o. Fr. Braun (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) per E-Mail. Der Preis beträgt
9,80 Euro. Gegebenenfalls kommen noch Versandkosten dazu.


↑ nach oben

Joomla Template by Joomla51.com